Sport | Leichtathletik Weltklasse Zürich | 29. August 2013

Weltklasse Zürich 2013 –
Finalwettkampf der IAAF Diamond League zusammen mit dem Meeting in Brüssel.
Zusammen mit dem Meeting in Brüssel bildet Weltklasse Zürich erneut den Finalwettkampf der IAAF Diamond League. Die Diamond-Trophy wird in 17 Finaldisziplinen, darunter den 100 m der Männer, vergeben. Die zwei Kugelstoss-Finals finden bereits am Vorabend des Meetings bei «Weltklasse Zürich im Hauptbahnhof» statt. Zusätzlich zu den 17 Finaldisziplinen werden die 200 m der Männer, die 800 m der Männer und die 4x100-m-Staffel der Frauen durchgeführt.




Frauen-Power: Zürich-Trophy mit den Schweizer Sprinterinnen!
Erstmals findet im Rahmen von Weltklasse Zürich
am 29. August 2013 ein 4x100-m-Rennen der Frauen statt. Die zuletzt äusserst erfolgreiche Schweizer Nationalmannschafts-Staffel misst sich bei der Zürich-Trophy gegen die besten Sprint-Nationen der Welt!

Seit der Einführung im Jahr 2007 haben bei der Zürich-Trophy stets die Männer für Furore gesorgt. Auch dank der tollen Resultate der Schweizer Nationalmannschafts-Staffel hat sich das spektakuläre Staffelrennen längst als ganz spezieller Programmhöhepunkt etabliert.

«Nach sechs Jahren möchten wir auch mal der Schweizer Frauen-Staffel eine Startmöglichkeit bieten», erklärt Meetingdirektor Patrick K. Magyar. Die aufstrebenden Schweizer Sprinterinnen haben letztes Jahr mit der Qualifikation für die Olympischen Spiele in London bereits für Schlagzeilen gesorgt. Dank des an den Europameisterschaften in Helsinki aufgestellten Landesrekords (43,51) belegen die Schweizerinnen in der Weltjahresbestenliste 2012 Position 14, in Europa ist die Schweiz gar die Nummer 7. «Unsere schnellen Sprinterinnen haben es verdient, im Letzigrund-Stadion gegen die Topnationen anzutreten. Das ist für das junge Team sicher auch im Hinblick auf die Heim-EM 2014 wertvoll», so Magyar weiter. Bereits haben mit Deutschland, Grossbritannien und Italien drei weitere europäische Topnationen für die Zürich-Trophy zugesagt.

«Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich» bringt auch dieses Jahr 1500 Jugendliche mit den Superstars der Leichtathletik zusammen.
Ganz nach dem Motto «Weltklasse Zürich kommt zu dir» erhalten am Dienstag, 27. August leichtathletikbegeisterte Kinder an elf verschiedenen Orten die einmalige Chance, mit zwei Stars von Weltklasse Zürich und zwei Swiss Starters zu trainieren. Interessierte Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren können sich ab sofort für die Verlosung der beliebten Teilnahmeplätze registrieren.

Zwei Tage vor dem legendären IAAF Diamond League Finale «Weltklasse Zürich» findet am 27. August 2013 zum dritten Mal an elf verschiedenen Orten in der Deutschschweiz und im Tessin (Mendrisio) «Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich» statt. Zwei internationale Stars sowie zwei Schweizer Athleten stehen den jeweils 100 bis 120 Kindern als Nachwuchstrainer zur Seite und geben ihre ganz persönlichen Erfolgstipps weiter. Zudem werden in der Region Zürich die Schweizer Rollstuhlsportler Edith Hunkeler und Marcel Hug mit behinderten Kids trainieren. «Es ist sehr wichtig, dass der Nachwuchs mit den ganz Grossen in Kontakt kommt. Unsere Leichtathletik-Stars sind tolle junge Leute, die eine grosse Vorbildfunktion ausüben und dies auch gerne tun», erklärt Patrick K. Magyar, Meetingdirektor von Weltklasse Zürich.

Olympiasieger, Weltmeister, Europameister und die besten Schweizer im Einsatz
«Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich» begeisterte vergangenes Jahr rund 1500 Kinder. An jedem der elf Austragungsorte waren zwei der besten Schweizer Athletinnen und Athleten sowie mindestens ein Olympiasieger, ein Weltmeister oder ein Europameister mit dabei. 800-Meter-Weltrekordhalter David Rudisha flog beispielsweise per Helikopter nach Aarau, wo ihn eine begeisterte Meute Kids in Empfang nahm. Als der Olympiasieger von London aus dem zu früh gelandeten Helikopter ausstieg, waren die rund 120 ausgelosten Kinder nicht mehr zu bremsen. Staunend folgten die Nachwuchsleichtathleten während des Trainings ihrem Idol und merkten sich alle Tipps und Tricks des schnellsten 800-Meter-Läufers aller Zeiten. «Es ist toll zu sehen, wie einfach ich diesen Kindern ein unvergessliches Erlebnis bereiten kann», so Rudisha nach seinem Auftritt in Aarau.

Yohan Blake, der Weltmeister über 100 m, trainierte vergangenes Jahr mit der Zürcher Jugend, bevor er zwei Tage später bei «Weltklasse Zürich» den Lauf über 100 m souverän gewann. Als der jamaikanische Superstar aus seiner Limousine stieg, ging für viele den Sieben- bis Fünfzehnjährigen ein Traum in Erfüllung. Einer der schnellsten Männer aller Zeiten, der dem Schweizer Leichtathletik-Nachwuchs ein unvergessliches Erlebnis auf dem Sportplatz beschert – das gibt es nur bei «Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich».

Die Austragungsorte für Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich am 27. August 2013 ab 17.30 Uhr: Aarau, Basel, Bibberst, Chur, Frauenfeld, Hochdorf, Mendrisio, Schaffhausen, Teufen, Thun, Region Zürich.

Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich:
Jetzt registrieren

Die interessierten Jugendlichen zwischen 7 und 15 Jahren können sich bis zum 25. Juni 2013 registrieren und werden dann ausgelost.

Weltklasse Zürich 2013 im Letzigrund Stadion | Internationales Leichtathletik Meeting Zürich 2013

Weltklasse Zürich | Infos
Veranstaltung
«Weltklasse Zürich 2013» 29. August 2013
Internationales Leichtathletik Meeting Zürich

Programm (Provisorischer Zeitplan)
17:00 Uhr: Stadionöffnung
19:15 Uhr: Eröffnungszeremonie
20:00 Uhr: Start Hauptprogramm
22:15 Uhr: Schlussfeier
22:30 Uhr: Meetingende

Veranstaltungsort
Stadion Letzigrund

Ticket-Vorverkauf
Online: www.weltklassezuerich.ch oder
Telefonnummer +41 44 495 80 90

Disziplinen des IAAF Diamond League Finals in Zürich
Männer: 100 m, 400 m, 1500 m, 3000 m Steeple, 110 m Hürden, Hochsprung, Weitsprung, Diskus, Kugelstossen*.
Frauen: 200 m, 800 m, 5000 m, 400 m Hürden, Stabhochsprung, Weitsprung, Kugel*, Speer.
Weitere Disziplinen im Hauptprogramm:
200 m Männer, 800 m Männer, 4x100 m Frauen..

* die beiden Kugelstoss-Wettkämpfe finden im Rahmen von Weltklasse Zürich im Hauptbahnhof am Mittwoch, 28. August im HB Zürich statt.

Weitere Infos
Geschäftsstelle Weltklasse Zürich
Baslerstrasse 30
CH-8048 Zürich
Tel. +41 44 495 80 90
Fax +41 44 495 80 99
www.weltklassezuerich.ch
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Meeting-News | 13.05.2013

Usain Bolt startet 2013 erneut bei Weltklasse Zürich!

Das Zürcher Leichtathletik-Publikum darf sich freuen: Der sechsfache Olympiasieger Usain Bolt startet am 29. August 2013 beim IAAF Diamond League Final bei Weltklasse Zürich. Für den schnellsten Menschen der Welt aus Jamaika ist dies bereits der sechste Start im Letzigrund-Stadion. Tickets für Weltklasse Zürich 2013 sind ab morgen Dienstag 09:00 Uhr erhältlich.

«Ich freue mich extrem auf Zürich. Die Stimmung im Stadion ist immer hervorragend und die ganze Organisation rund um das Meeting während der ganzen Woche beeindruckt mich sehr», sagt Usain Bolt. Der dreifache Weltrekordhalter wird nach den Weltmeisterschaften in Moskau nach Zürich reisen. «Ich war schon einige Male in Zürich, habe aber noch nicht viel von der Stadt gesehen. Ich habe aber gehört, dass es eine schöne Stadt ist und vielleicht kann ich dieses Jahr nach dem Meeting noch ein paar Tage anhängen.»

Ob der Ausnahmeathlet bei Weltklasse Zürich über 100 m oder 200 m starten wird, entscheidet der Jamaikaner zu einem späteren Zeitpunkt.

Ticketverkauf ab Dienstag, 14. Mai 09:00 Uhr
Nach dem erfolgreichen Meeting im vergangenen olympischen Jahr, erhofft sich Meetingdirektor Patrick K. Magyar auch 2013 ein Leichtathletik-Feuerwerk: «Wir sind sehr froh, dass wir den Vertrag mit dem populärsten Leichtathleten schon so früh unterzeichnen konnten. Jetzt holen sich hoffentlich die Fans ganz rasch ihre Tickets», so Magyar.

Die beliebten Tickets für Weltklasse Zürich sind ab morgen Dienstag, 14. Mai 09:00 Uhr über die Website www.weltklassezuerich.ch erhältlich.

Quelle: www.weltklassezuerich.ch

>> nach oben <<  


PR | Dienstleistung

Das regionale Kabelnetzunternehmen «GGA-Maur» goes Zürich.

Die GGA Maur bietet Geschäftskunden leistungsstarke Internetdienst- leistungen auf dem Glasfasernetz von ewz.zürinet an ...>>

PR | Lifestyle

Die «fitze» Ihr Blumengeschäft an der Augustinergasse.

Das junge, motivierte Team liebt Herausforderungen jeglicher Art und möchte die Freude an und mit Blumen an Sie weitergeben. ...>>

PR | Hotel- & Gastrogewerbe

Restaurant Oberer Mönchhof – Glaubwürdig bis ins Detail.

Täglich saisonfrisch. Und mit zuverlässiger Hingabe. ...>>

PR | Haus & Garten

Jeder Garten ist ein Unikat.

Nichts trägt mehr zur Erholung, Entspannung und dem ganz persönlichen Wohlbefinden bei als der eigene Garten. ...>>

PR | Tipps & Trends

Mirage III Flugsimulator
im Air Force Center Dübendorf

Geniessen Sie in Dübendorf Ihren ersten Flug in einer Mirage III DS. Die Mirage war der Traum aller Piloten. Sie war in der Schweizer Luftwaffe in den Ausführungen Jäger und Aufklärer im Einsatz...>>

PR | Gewerbe & Handwerk

Zweifel & Partner –
effizienter geht's nicht.

Junge Männer beugen sich mit High-Tech-Geräten über Motoren und wirken dabei so konzentriert wie Chirurgen bei der Operation. ...>>

PR | Haushalt & Wohnen

Kreativ und praktisch

Silber gibt's auch im Viadukt im Kreis 5. Hier findet sich Zeitloses, Neues, Aussergewöhnliches, Witziges, Kreatives und Praktisches für Haushalt, Wohnen, Essen, Reisen und Kinder. ...>>