Morten Harket | Volkshaus Zürich Mittwoch 02.05.2012 | 20:00 Uhr

Morten Harket – die Stimme
von A-ha, der sympathische und stimmgewaltige Norweger, auf Solopfaden!


A-ha ist Geschichte – lang lebe die Stimme von A-ha! Nach der Auflösung der norwegischen Supergruppe konzentriert sich der brillante und charismatische Sänger Morten Harket noch immer darauf, was er am besten kann, nämlich das Singen und das Schreiben von genialen Songs. Nachdem die Gruppe A-ha Ende 2010 ihr letztes Konzert gab, war die Bahn frei für ihren Sänger, der mit vier Soloalben als eigenständiger Künstler zwar bisher nicht an den Bekanntheitsgrad von A-ha anzuknüpfen vermochte, jedoch sein Können als sehr guter Songschreiber unter Beweis gestellt hat. So stiessen vor allem die beiden englisch gesungenen Werke «Wild Seed» (1995) und «Letter From Egypt» (2008) auf reges Interesse in der internationalen Musikszene. Die anderen beiden norwegischen Alben «Poetenes Evangelium» und «Vogts Villa» wurden in seiner Heimat bekannt. Im Februar 2012 veröffentlicht der norwegische Superstar sein fünftes Album, deren neuen Songs er am Mittwoch, 2. Mai 2012 im Zürcher Volkshaus live vorstellen wird.

Mit A-ha wurde Morten Harket zu einem der gefeiertsten Popstars der Welt
Morten Harket hat seinen Traum verwirklicht. Nachdem er während seines Studiums der Mathematik, Physik und Biochemie ein grosses Desinteresse für diese Fächer verspürte, entschied er sich in den Achtzigerjahren nach London zu gehen und Popstar zu werden. Er lernte Gitarrist Pal Waaktaar-Savoy und Keyboarder Magne Furuholmen kennen und gründete die Band A-ha. Mit ihrer Debütsingle «Take On Me» (1985) bewies das Trio, dass mit ihnen ganz lange zu rechnen war.

 

Morten Harket Konzert im Volkshaus Zürich – die Stimme von A-ha
Morten Harket | Tickets & Konzert-Infos
Veranstaltung
Morten Harket | Live

Konzert-Daten

Mittwoch, 02. Mai 2012, 20:00 Uhr
Volkshaus Zürich

Tickets | Vorverkauf
Vorverkauf der Morten Harket Tickets über «TicketCorner»,
oder per Tel.: 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Infos
www.goodnews.ch

(Alle Angaben ohne Gewähr)

In den nachfolgenden Jahren, in denen A-ha neun Studioalben veröffentlichten und erfolgreiche Welttourneen absolvierten, verkauften sie mehr als 80 Millionen Tonträger und stellten im Jahr 1991 den Guinness-Weltrekord für das grösste zahlende Publikum auf (194'000 Menschen in Rio). Als die Gruppe zwischendurch immer wieder kreative Pausen einlegte, schrieb Leadsänger Morten Harket seine eigenen Songs und veröffentlichte 1995 sein erstes internationales Soloalbum «Wild Seed». Von A-ha kannte man Morten Harket bereits schon als sehr vielseitigen Sänger, der mal mit Power, aber auch mit viel Gefühl die Songs der Supergruppe vorzüglich zu interpretieren wusste. Doch auf seinem ersten Solowerk kamen noch tiefere und echtere Facetten seiner Stimme und seiner Texte zum Vorschein. So gehen Songs wie «Burning Out Again», «Los Angeles» oder die politisch angehauchten «East-Timor» und «Brodsky Tune» unter die Haut und sorgen für nachhaltige Gänsehaut-Erlebnisse. Neben zwei Konzeptalben auf Norwegisch («Poetenes Evangelium» und «Vogts Villa») gab er aufgrund des A-ha-Comebacks im Jahr 1999 (die Gruppe hatte sich vorher aufgelöst) erst im Jahr 2008 sein vorläufig aktuellstes Solowerk heraus: «Letters From Egypt» zeigt Morten noch gereifter als bei «Wild Seed». Seine Kompositionen zeugen von klaren Strukturen und Melodien und heben auch seine Nachdenklichkeit auf betörende Art und Weise hervor. Der feinfühlige Sänger, der seit Mitte 2005 mit seiner Assistentin Inez Andersson liiert ist und eine gemeinsame Tochter hat, veröffentlicht laut Informationen seiner Plattenfirma im kommenden Februar sein neues Soloalbum. Wir freuen uns, den sympathischen und stimmgewaltigen Norweger bei uns zum ersten Mal ohne A-ha begrüssen zu dürfen: Am Mittwoch, 2. Mai 2012 (20 Uhr) tritt Morten Harket mit Band im Zürcher Volkshaus auf.

Quelle: www.goodnews.ch
 

PR | Museen & Galerien

Erlebnis Fliegen – in Dübendorf, Einsteigen und abheben

Wer Nervenkitzel sucht, kann auch einen Fallschirmabsprung simulieren....>>

PR | Dienstleistung

Das regionale Kabelnetzunternehmen «GGA-Maur» goes Zürich.

Die GGA Maur bietet Geschäftskunden leistungsstarke Internetdienst- leistungen auf dem Glasfasernetz von ewz.zürinet an ...>>

PR | Hotel- & Gastrogewerbe

Restaurant Oberer Mönchhof – Glaubwürdig bis ins Detail.

Täglich saisonfrisch. Und mit zuverlässiger Hingabe. ...>>

PR | Uhren & Schmuck

Die Pearl-Professionals aus Zürich – Shibota-Pearls.

Der exklusive Juwelier für edle Zuchtperlen. ...>>

PR | Haus & Garten

Jeder Garten ist ein Unikat.

Nichts trägt mehr zur Erholung, Entspannung und dem ganz persönlichen Wohlbefinden bei als der eigene Garten. ...>>